lesebox

lesen sie mit!

diese lesebox wurde im auftrag von changing cities für den karl-august-kiezverein in charlottenburg gebaut.

bis zu den holzpfosten, die die röhre verstärken besteht diese lesebox nur aus 2. hand-materialien:

- lüftungsröhre aus inox (gabe aus der nachbarschaft)

- escheholz für die böden und decken der 21 bücherkompartimente aus einem grossen regal (gabe eines restaurant aus der nachbarschaft)

- transparentes dach aus acrylglasplatte (gabe eines berliner museums)

- plattform aus riffleblech (schrtottplatz) und metallröhre (kunststoffe, haus der materialisierung am alexanderplatz)

- sitztruhe aus alter holztruhe (berliner stadt mission, haus der materialisierung am alexanderplatz)

  • Holz
  • Metall
  • Acrylglas
  • Stein, Beton

170 x 170 x 210 cm (Länge, Tiefe, Höhe)


Prototyp


20000.00 

in zusammenarbeit mit:

- alessandro di todaro

- WOOKOL architecture & crafts

© geschüztes objekt (lizenzvergabe: françois rossier & alessandro di todaro)

Anfrage zum Objekt

Bei Interesse an diesem Objekt senden Sie uns bitte eine Anfrage.

Bitte addieren Sie 6 und 2.

Zurück